Spanky

Big Bouncer


Spanky "Big Bouncer"

Die Olde English Bulldogge ist eine Rückzüchtung des Englisch Bulldogs, zurück zu Gesundheit, Vitalität, Fruchtbarkeit und gemäßigtem äußeren Erscheinungsbild. Bereits Anfang der siebziger Jahre kreuzte David Leavitt, der als Gründer der Rasse gilt, in den USA andere Rassen wie z. Bsp. den Bullmastiff, den American Bulldog und bulldogähnliche, gesunde Hunde in den EB nach den Richtlinien eines Rinderzuchtprogrammes einer Universität ein, um seinen Bulldoggen mehr Lebensqualität und Lebensfreude zu geben uns sie auch wieder als normale Familienhunde, auch im Sommer, brauchbar zu machen.



 

David Leavitt züchtete einige Jahre die Gründungstiere dieser Rasse und übergab dann seinen Zuchtstamm an Mike Walz und Mr. Campetti, diese leisteten dann die Aufbauarbeit für die Rasse, die es seit nunmehr mehr als 40 Jahren gibt. Olde English Bulldogge darf sich nur ein Hund nennen, dessen Ahnentafel lückenlos rückverfolgbar ist ohne ungenehmigte Outcrosse bis hin zu den Gründungstieren.Diese Tiere haben dann Olde English Bulldogge Kennel Club und/oder Canine Development Health and Performance Registry und/oder Olde Bulldogge Club Europe Papiere.

E

I

N

 

P

A

A

R

 

I

N

F

O

S

 

Z

U

M

 

O

E

B


Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!